nelson

Geschätzte Todesdaten

Auf dieser Seite wagen wir eine Prognose, wann diverse Promis den Löffel abgeben werden und halten bereits ein dichterisches Laudatio auf die künftig Verblichenen.

Früher oder später kommt der Sensenmann...


Harald Schmidt, TV-Fuzzi im (fast) Ruhestand, geschätztes Todesdatum: 1. April 2052
Tatsächliches Todesdatum:
"Harald Schmidt, du machtest Witze über Muschis - nun musst du selber lecken, immer nur am Todesstecken."


Herbert Feuerstein, Spassvogel, geschätztes Todesdatum: 30. Oktober 2026
Tatsächliches Todesdatum:
"Feuerstein du warst witzig, irgendwie skurriel - besser nicht nach dem Ruhme von Schmidtchen schiel."


Oliver Kalkofe
, Spassvogel, geschätztes Todesdatum: 7. Juli 2040
Tatsächliches Todesdatum:
"Wurdest du so fett, weil du warst fast nie im Doppelbett? Nur vor dem TV rumgelümmelt und Chips gefressen - und darob die richtige Welt vergessen? Bissig und zynisch hautest du Promis und alles andere in die Pfanne, nun sitzt auch du nicht mehr in der Badewanne. Dort, mein lieber Kalkofe-Schatz, hattest du sowieso fast keinen Platz."


Helge Schneider
, Spassvogel, geschätztes Todesdatum: 5. Juli 2049
Tatsächliches Todesdatum:
"Alle wollten das Katzenklo, du wolltest mehr. Mehr hast du gekonnt, nun sei dir die ewige Ruhe gegonnt."


Hape Kerkeling
, Spassvogel, geschätztes Todesdatum: 5. September 2064
Tatsächliches Todesdatum:
"Als Schwuler hat man dich geoutet - da warst du mächtig sauer, doch zeigtest du dann umso mehr, ganz dicke Power."


Michael Herbig
, Spassvogel, geschätztes Todesdatum: 4. August 2068
Tatsächliches Todesdatum:
"Dein Timing für Komik war perfekt, nun bist auch du verreckt."


Karl Dall
, Primitivling, geschätztes Todesdatum: 26. November 2036
Tatsächliches Todesdatum:
"Jetzt ist auch dein linkes Auge zu - Dall gibt endlich ruh."


Stefan Raab
, Spassvogel, geschätztes Todesdatum: 17. Oktober 2068
Tatsächliches Todesdatum:
"Verbissen warst du bei Schlag den Raab, bei TV total hattest du immer einen Spruch parat - nun hat es sich ausgegrinst, du Kölsche Jung, bei Gott im Himmel bist du nun hoffentlich stumm."


Anke Engelke
, Comedy-Frau, geschätztes Todesdatum: 10. August 2068
Tatsächliches Todesdatum:
"Der Spruch Danke Anke wäre, gelinde gesagt, natürlich parat. Doch für eine so witzige Frau wäre dieser Spruch nicht sehr schlau. Deshalb dichten wir hier: Anke, bleib doch bei mir. Doch im Sarg da will ich dich nicht besuchen, so bleibt mir bloss, über deinen Tod zu fluchen."


Dolly Buster
, Filmproduzentin und Stöhn-Darstellerin, geschätztes Todesdatum: 24. Dezember 2055
Tatsächliches Todesdatum:
"Deine Titten waren eine Wucht - doch gute Frau, für deine Filmchen interessierte sich fast keine Sau. Oder denkst du, Dolly, du tote Pornofrau, Männer würden gerne sehen eine Witzfigur als Frau."


Roger Schawinski
, Schweizer Oberschnörri, geschätztes Todesdatum:  11. Juli 2049
Tatsächliches Todesdatum:
"Roger - du Pionier vom Radio in der Schweiz und so, bist jetzt tot und darüber sind wir froh. Nicht, dass du nicht sprechen gekonnt hast, das hat schon gepasst. Du stelltest deinen Gästen die Frage wer sie sind - doch leider Roger weiss das nur der Wind. Der Wind hat es dir aber nicht gesagt, deshalb warst du auch ein Todeskandidat."


Frank Baumann
, Schweizer Werber mit Ambitionen zu mehr, geschätztes Todesdatum: 5. September 2056
Tatsächliches Todesdatum:
"Als Werber wolltest du sein besonders originell, als Fernsehmoderator und Ventilator schien dein Stern sehr grell. Auf den Uriella-Zug bist du aufgesprungen, uns hat diese Performence nur ein müdes Lächeln abgerungen. Frankie-Boy, wirb' doch im Himmel jetzt, für diesen Gott, den alten Fritz. Dass er dich nach dem Tod noch ehrt, und dir den Zugang zu seinem Wissen nicht verwehrt. Sonst, oh Frank, es ist nicht abzuwenden, wirst du oben wie unten als sonnengebräunter Wichtigtuer enden."


Thomas Gottschalk
, TV-Moderator, geschätztes Todesdatum:  22. April 2054
Tatsächliches Todesdatum:
"Das Wetten dass...? du hast verlass. Dann gab es einen Flop und es hiess Stopp. Deine Locken sind so wunderbar, Gottschalk sag' uns ist es wahr: dein Name hat der Teufel selber ausgesucht, um eines damit zu beweisen: der Teufel fährt auf doppelten Gleisen. Zum einen macht er doch nur Spass, zum anderen hat er eine Riesennas. Tschüss Thommy, mach' es gut - und wende in der Höll´die Glut."


Uriella
, Prophetin und Sühnebraut, geschätztes Todesdatum:  3. März 2019
Tatsächliches Todesdatum:
"Gott hat dich als Sprachrohr auserwählt, und diese Wahl war weissgott nicht verfehlt. Den Bettlern gabst du Brot, den Sinnsucher und Wahrheitsforscher halfst du aus ihrer Not. Durch deinen Mund sprach Jesus Christus Worte der Mahnung und des Trostes - wunderbar! Uriella sitzt nun zu Rechten dessen, der auf Erden am Kreuze war."