nelson

www.spass-liebe-wahrheit.de

Allein der Unsinn wird siegen.

12 x Frucht im Jahr 2020

Die Frucht vom Baum des Lebens
jeden 16. des Monats hier neu


76. Frucht
geerntet am 16.1.2020: Hörgerät. Es gibt Dinge im Leben, die sind uns eine grosse Hilfe. Dazu gehören bestimmt auch die Hörgeräte. Die kleinen Dinger im Ohr helfen da, wo es mit dem Hören Probleme gibt. Früher waren diese Geräte zum besser Hören noch gross und sahen nicht sehr sympathisch aus. Doch heutzutage kann man fast nicht mehr sehen, wer etwas im Ohr hat und wer nicht. Bestimmt gibt es auch schon Dinger, die sich per Fernbedienung oder einfach übers Smartphone steuern lassen. Ist der Ton zu schwach, einfach aufdrehen. Hört der Hörgeräte-Träger den Lärm zu stark, einfach runterdrehen. Vorsicht ist allerdings beim kompletten Ausschalten des Hörgerätes geboten. Stellen wir uns nur mal vor, jemand macht einen Schwumm im Meer. Da nähert sich ihm von hinten ein Hai. Die Mitschwimmer kreischen und johlen und rufen laut: "Vorsicht, ein Hai!" Doch das hört der Badende nicht, weil er sein Hörgerät ausge-schalten oder gar nicht erst ins Ohr eingesetzt hat. Und "schwapp", der Hai beisst zu und zerreisst unseren Schwimmer in mehrere Stücke. Gefährlich kann es zudem werden, wenn das Hörgerät beim Bärenjagen fehlt. Der schwerhörige ohne Gerät durch den Wald pirschende Jäger, hört die Warnung seines Freundes nicht, der da laut schreit: "Pass´ auf, hinter dir steht ein Bär." Und schon legt dieser seine Tatzen auf die Schulter und beisst den Mann tot. Doch es geht auch anders. Geht am Sonntag zum Beispiel in der Kirche die Predigt wieder zu lange und einem auf die Nerven, einfach Hörgerät ausschalten. Oder wer kennt das nicht: Der Grossvater erzählt immer und immer wieder die selben Geschichten aus seiner Zeit im Militär. Der ohne Hörgerät muss gezwungenermassen zuhören - für den mit dem Hörgerät ist es ein einfaches, sich mit dem Ablegen des Gerätes vom Redeschwall des Opas zu befreien. Wenn sich der Tag zu Ende neigt, kommt auch die Zeit, wo sich Hörgeräte-Träger entscheiden müssen: Soll mein Gerät auch während dem Schlafen eingeschaltet bleiben oder lege ich es ab? Vielleicht klingelt ja am Morgen der Wecker. Dumm nur, wenn dieser nicht gehört wird. Gegen das Gerät in der Nacht spricht aber der schnarchende Bettgenosse. Übrigens: Menschen, die mit dem Trend gehen wollen, setzen beim etwas grösseren Hörgerät hinter und im Ohr auf freche Farben: rot gepünkelt oder mit einem Tiger-Muster - da ist alles möglich. Somit ist diese Frucht geerntet. Die nächste Frucht vom Baum des Lebens gibt es nur hier; und zwar genau in einem Monat am 16. Februar. Durchhalten. Durchhalten. Durchhalten.

                        
Monatshoroskop
Gedanken zum Tag

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.